Fuchs Youngsters

Wir sammeln mit Kindern und Jugendlichen unmittelbare und unvergessliche Naturerlebnisse. Du bist aus der Waldläuferbande „rausgewachsen“ und willst weiter Abenteuer erleben, bist aber noch zu jung fürs Jugendteam? Dann sind die Fuchs Youngsters genau das richtige für dich!

Ort
Unser Revier liegt im Wienerwald zwischen Breitenfurt und Kaltenleutgeben.

Schnuppertermine (bitte um Anmeldung bei: youngsters@tiefwurzler.at)
05.09.2020 14-17 Uhr — 15€ Unkostenbeitrag
12.09.2020 14-17 Uhr — 15€ Unkostenbeitrag

Termine
26.09.2020
10.10.2020
24.10.2020
07.11.2020
21.11.2020
05.12.2020

Uhrzeit
13:00-18:00 Uhr

Kosten
270€ Für den gesamten Herbst/Winterblock

Alter
10 – 16 Jahre

mind. 4 max. 10 Teilnehmer/innen

Infos
Genauere Anfahrtsinformationen und Materialliste bei Anmeldung

Wo ist eigentlich Süden?
Hast du schon einmal Steinsuppe gegessen?
Woher kommt der Wind?
Wann geht die Sonne auf?
Weißt du, wie du ein Feuer am leben haltest?
Schon einmal was vom Fuchsgang gehört?
Oder kennst du vielleicht den Eulenblick?
Welche Giftpflanzen gibt es bei uns?
Kennst du die heiligen Vier?

Was machen Füchse?

Füchse sind wahre Überlebenskünstler und Meister im Schleichen. Sie durchstreifen Wälder, Wiesen und Äcker, leben aber auch in Siedlungsnähe und in Städten. Sie haben ein ausgeprägtes Sozialverhalten und leben, wenn möglich, im Clan, sogenannten Familienverbänden. Füchse sind neugierig und verspielt und gelten als besonders schlau. Ihr Wildnisname wäre wohl „Der durch seine Schlauheit Unüberwindbare“.


Was machen wir Fuchs Youngsters?

Wie die Jungfüchse üben wir uns spielerisch im Verstecken und Schleichen, schärfen unsere Sinne und trainieren unsere Survivalfertigkeiten. Dabei durchstreifen auch wir unser Revier, bauen uns Behausungen und kümmern uns gemeinsam um unser Essen, das wir allerdings nicht jagen, aber gemeinsam zubereiten. Wir sind mindestens so neugierig wie junge Füchse. Anders als Füchse sind wir hauptsächlich tagsüber unterwegs.

Spürst du schon den Fuchs in dir?

Wir freuen uns auf dich!
Bussardauge, Coyote und Waldohreule

Du hast noch Fragen? Hier kannst du uns deine Nachricht schicken: